Gneisenaustr.18  10961 Berlin






1993 eröffnet, ist die Junction Bar mittlerweile ist sie zu einer festen Größe in der Berliner Musikszene geworden. Künstler verschiedenster Musikrichtungen treten dort auf, von Jazz über Swing bis hin zu Rock,  Pop  aber auch Chansons kann man dort so ziemlich alles hören, was Musik zu bieten hat. 
Ein gemütlicher Live-Musik Club im Keller, vergleichbar etwa mit den Underground-Bars in Paris oder News York.

Nach dem Live-Musik Programm kommen die Tanzwütigen auf ihre Kosten, wenn DJs bis zum frühen Morgen gute Laune verbreiten. Gut gemixte Cocktails sowie erschwingliche Getränkepreise zwingen gerade zum Verweilen, bis daß die Sonne über der Gneisenaustraße wieder aufgeht.